Bilal e.V.

Partner Information 

Das Bilalzentrum ist eine Vereinigung von multikulturellen muslimischen Jugendlichen, die sich zum Islam und zu der deutschen Gesellschaft bekennen.

Einige grundsätzliche Ziele des Vereins, die in unserer Satzung fest verankert sind:

  • Die Bildung der Jugendlichen zu fördern
  • Integrationsarbeit zu leisten
  • Bildung einer Anlaufstelle für Nichtmuslime, die Fragen zum Islam oder zum Umgang mit Muslimen haben
  • Bildung einer Anlaufstelle für Muslime, die Fragen zum Islam oder im Umgang mit der Gesellschaft haben
  • Freizeitveranstaltungen für Jugendliche organisieren

 

Diese Ziele werden in Form von Vorträgen, Kursen, interreligiösem Dialog, Sportturnieren uvm. verwirklicht.

Kernpunkt unserer Arbeit ist unsere wöchentliche Sitzung am Samstag, bei der verschiedene Referenten eingeladen werden und im Anschluss die Themen kritisch und offen diskutiert werden. Ein weites Spektrum wird hiermit abgedeckt. Denn Wissen muss diskutiert und kritisch hinterfragt werden.

 

Das Bilalzentrum finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen aus Veranstaltungen, Buchverkauf und Spenden. Es gehört keiner Organisation,

politischen Partei oder sonstigen engstirnigen Denkrichtung an. Wir sind offen im Gespräch und im Austausch und jeder sollte die Meinung des anderen akzeptieren.

Toleranz steht bei uns an erster Stelle. So ist jeder im Bilalzentrum herzlich willkommen, sofern er tolerant und friedlich mit den Mitmenschen umgeht.

Härte und Gewalt lehnen wir streng ab, denn für ein friedliches Zusammenleben bedarf es Verständnis für den anderen. (Selbstdarstellung von http://bilalzentrum.de/ueber-uns/profil)